Schwebekörper Durchflussmesser

ZIMMERLI: Der ROTAMETER®, Schwebekörper-Durchflussmessgeräte

zur einfachen und kostengünstigen Durchflussmessung von Gasen, Flüssigkeiten und Dampf ohne Hilfsenergie.

Rotameter® gelten heute überall in der Welt als zuverlässige Durchflussmessgeräte für Flüssigkeiten, Gase und Dampf. In über einer Million Installationen haben sich unsere Schwebekörper-Durchflussmesser bewährt. Rotameter® sind wahrhaft modulare Geräte: durch eine Vielzahl von Konusformen, Schwebekörpern, Skalen, Prozessanschlüssen und Optionen. Dadurch lässt sich ein Rotameter® von ROTA-Yokogawa auch an Ihre Applikation leicht anpassen.

Die wichtigsten Eigenschaften und Merkmale

  • Patentierte Schwebekörper-Blockadeerkennung
  • Messbereichendwert Flüssigkeit 0.025 – 130 m3/h
  • Messbereichsendwert Gas 0.75 – 1400 m3/h
  • Weltweit einziges Lineares Messrohr
  • Alle Ex-Zulassungen
  • SIL für Grenzwertschalter
  • Bis 1000 bar und -200°C bis +400°C

Schwebekörper-Durchflussmesser von Rota-Yokogawa bieten neben größtmöglicher Sicherheit auch ein Höchstmaß an Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Präzision. Also gehen Sie auf Nummer sicher!

ROTAMETER® für einfache Anwendungen aus Glas

  • Mit Glaskonus mit analoger Skala, Ventil und MIN/MAX-Schaltern (ATEX/NAMUR)
  • Für niedrige Durchflüsse ab 0,002 l/h Wasser, oder 0.2 l/h Luft
  • Niedriger Druckverlust bei Gasapplikationen
  • Flansch: DN15…65 / 1⁄2…2 1⁄2″; auch NPT, G, ab 1⁄4“, Hygieneanschlüsse etc.
  • Temperatur/Druck: -20…+130°C; max. 16 bar

ROTAMETER® aus Ganzmetall oder PTFE-Auskleidung für echte Herausforderungen

  • Modulare Bauart von der mechanischen Anzeige bis zu 4…20 mA/HART®7, FF, und Summenzähler
  • Bis zu 3 Grenzwertkontakte nach ATEX und NAMUR
  • Maximaler Durchfluss 0,025 – 130 m3/h Wasser, oder 0.75 – 1400 m3/h Luft
  • Flansch: DN15…150 / 1⁄2…6″; auch NPT, G, Hygieneanschlüsse etc.
  • Temperatur von -200°C bis +400°C; max. 1000 bar

Weitere Beiträge

News

ZIMMERLI mbar-Druckregler

Niederdruckregler zur Inertisierung und zur Schutzgasüberlagerung der Firma ZIMMERLI MESSTECHNIK AG regeln den Druck selbsttätig, hochgenau und ohne Hilfsenergie. Neben Schutz- und Inertgasen zur Isolierung von Prozessen vor Luftsauerstoff können