Search
Close this search box.

Durchfluss - ZIMMERLI MESSTECHNIK AG

GS RAMCRotameter Durchfluss
  • messstoffberührte Teile aus Edelstahl oder PTFE
  • Modulare Bauart: mechanische Anzeige, 4…20mA/HART®7, FF, Profibus-PA und Summenzähler
  • Flansch: DN15…150 / ½…6″; auch NPT, G, Hygieneanschlüsse etc.
  • -196…+400°C; max. 1000 bar
GS RAKD Rotameter Durchfluss
  • Kompakte mechanische Anzeige, optional 4…20mA, MIN/MAX-Kontakte und Nadelventil
  • Robuste Metallkonstruktion: Edelstahl 316Ti
  • Gewinde: G¼, ¼ NPT, Flansch DN15…25 / ½»…1″
  • -40…+250°C, max. 250 bar
GS RAGL Rotameter Durchfluss
  • Einfacher und schneller Austausch der Glasmessrohre, Ventile und MIN/MAX-Kontakte
  • Für niedrige Durchflüsse: Wasser 0.002 l/h – 630 l/h oder Luft: 0.2 l/h – 6300l/h
  • G- und NPT-Gewinde
  • -20°C…+130°C; max. 16 bar
  • Messbereichsverhältnis: ≈10:1 und ≈20:1
Rotameter RAGK Durchfluss
  • Mit und ohne Ventil, Grenzwertschalter wählbar
  • Für niedrige Durchflüsse: Wasser 0.002 l/h – 630 l/h oder Luft: 0.2 l/h – 6300l/h
  • -20°C…+130°C; max. 16 bar
  • Messgenauigkeit: 2.5%…4%
RAGN Rotameter Durchfluss
  • Komplettes Edelstahldesign
  • Mit Glaskonus, MIN/MAX-Kontakten nach SIL
  • Geringer Druckverlust bei Gasapplikationen
  • Flansch: DN15…50 / ½…2″; auch NPT- und G-Anschlüsse
  • -20…+100°C; max. 10 bar
RotamassTI Nano Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 1.5 t/h @ 
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur:-50 bis +260°C
  • Prozessdruck bis zu 460 bar
  • Nennweite: DN 15 bis DN 125, 1/4 bis 1 ½ Zoll
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc.
RotamassTI Prime Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 255 t/h @ 
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur:-70 bis +200°C
  • Prozessdruck bis zu 100 bar
  • Nennweite: DN 15 bis DN 125, 3/8 bis 5 Zoll
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc.
RotamassTI Supreme Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 170 t/h
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur:-196 bis +150°C
  • Prozessdruck bis zu 360 bar
  • Nennweite: DN 15 bis DN 125, 3/8 bis 5 Zoll
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc.
RotamassTI-Intense_Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 50 t/h
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur:-70 bis +350°C
  • Prozessdruck bis zu 180 bar
  • Nennweite: DN 15 bis DN 50, 4 bis 8 Zoll
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc.
RotamassTI Hygienic Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 76 t/h
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur: -70 bis +150°C
  • Zertifikate: 3-A- oder EHEDG-Anwendung
  • Nennweite/Klemmverbindungen: DN 25 bis DN 80, 1 bis 3 Zoll
  • DIN11864, DIN11851, DIN32676, etc
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc
RotamassTI Giga Durchfluss
  • Coriolis Massedurchflussmessgerät
  • Maximaler Massedurchfluss 600 t/h
  • Messgenauigkeit: +/- 0,1 % Flüssigkeit, +/- 0.35 % Gase, +/- 0.5 g/l Dichte
  • Prozesstemperatur: -70 bis +150°C
  • Prozessdruck bis zu 250 bar
  • Nennweite: DN 15 bis DN 50, 3/8 bis 2 Zoll
  • Zulassungen: SIL2 (SIL 3), ATEX, etc.
YEWFLO DY Durchfluss
  • Vortex Durchflussmesser
  • Hochtemperaturausführung bis 450°C
  • Tieftemperaturausführung mindestens -196°C
  • 2-Leiter, 4…20 mA, HART®
  • Flansch: DN15…400 / 1/2″…16″, max. PN160 / ASME 1500 lb
  • Hohe Genauigkeit,
    • ±0,75 % des Messwerts (Flüssigkeit)
    • ±1,0 % des Messwerts (Gas, Dampf)
  • SSP erfasst Wirbel im niedrigen Strömungsbereich präzise und sorgt für eine hervorragende Strömungmessstabilität
ADMAG-AXR Durchfluss
  • Magnetisch induktives Durchflussmessgerät
  • Genauigkeit ± 0,25 %
  • Leitfähigkeit >1μS/cm
  • Auskleidung (Liner Material): PTFE, PU, Kautschuk (Weich/Hart)
  • Grösse: DN 25 bis DN 100
  • Elektrodenhaftungserkennung, Sensor-Leerprüfung
  • Für allgemeine Prozesse vor allem für Wasser sowie korrosive und abrasive Flüssigkeiten
  • Explosionsschutz nach IECEx, ATEX, etc.
ADMAG AXG Durchfluss
  • Magnetisch induktives Durchflussmessgerät
  • Hohe Genauigkeit ± 0,15 %, Standard ± 0,3%
  • Leitfähigkeit >1μS/cm
  • Auskleidung (Liner Material): Keramik, PFA
  • Grösse: DN 2.5 bis DN 500
  • Strömungsgeräusch- und Leitfähigkeitsdiagnose
  • Elektrodenhaftungserkennung, Sensor-Leerprüfung
  • Ideal für Prozesse, die viele stark korrosive und abrasive Flüssigkeiten verarbeiten
  • Explosionsschutz nach IECEx, ATEX, etc.
ADMAG AXW
  • Magnetisch induktives Durchflussmessgerät
  • Misst den Durchfluss in Prozessen mit grossem Durchmesser
  • Genauigkeit ± 0,35 %
  • Auskleidung (Liner Material): PTFE, PU, Kautschuk (Weich/Hart)
  • Grösse: DN 25 bis DN 1800
  • Elektrodenhaftungserkennung, Sensor-Leerprüfung
  • Für allgemeine Prozesse vor allem für Wasser sowie korrosive und abrasive Flüssigkeiten
  • Explosionsschutz nach IECEx, ATEX, etc.
EJX 910A 930A Durchfluss
  • Multivariable Durchflussmessung
  • Als Wirkdruckgeber werden Messblenden, Düsen oder Venturirohre unterstützt
  • Das HART-7-Protokoll unterstützt auch Staudrucksonden und V-Konus-Messgeräte
  • Voll kompensierte Massedurchflusswerte
  • Massedurchflussmessung mit ±1,0 % Genauigkeit
  • Puls/Kontaktausgang
  • 4500 psi maximaler Betriebsdruck
  • TÜV-Zertifizierung SIL 2/SIL 3
Magnetrol Thermatel TA2 Durchfluss
  • Thermischer Massedurchflussmessumformer
  • Luft und Gase
  • Druck- oder Temperaturausgleich kompensiert
  • Hohe Turndown-Rate von 100:1
  • Hervorragende Low-Flow-Empfindlichkeit
  • Geringer Druckverlust
  • Kalibrierung mit ISO 17025 und NIST-Nachweis
  • Prozesstemperatur bis zu +200 °C
  • Prozessdruck bis 103 bar, je nach Prozessanschlüssen
  • ATEX / IEC Zulassungen
  • Geeignet für SIL1- und SIL2
Magnetrol Thermatel TD1 TD2 Durchfluss
  • Thermischer Massedurchflussgrenzschalter
  • Einfacher Abgleich vor Ort – Werksabgleich auf Anfrage möglich
  • Prozessbedingungen bis zu +450 °C und 414 bar
  • Ermittlung von variablem Durchfluss oder Durchfluss/Kein Durchfluss für Gase und Flüssigkeiten
  • Hervorragende „Low Flow“-Empfindlichkeit
  • Automatischer Temperaturausgleich für wiederholbaren Alarm unter unterschiedlichen Prozesstemperaturen
  • Dauerdiagnose zur Ermittlung von Sensorstörungen
  • Prozessdruck bis 103 bar, je nach Prozessanschlüssen
  • ATEX / IEC Zulassungen
  • Geeignet für SIL1- und SIL2
systec deltaflow Durchfluss
  • Präzisionsdurchflussmesser für Gas, Dampf und Flüssigkeit
  • Geringerer Druckverlust, dadurch geringere Energieverluste
  • Einfacherer Einbau, kein Trennen der Rohrleitung notwendig
  • Geringeres Gewicht auch bei großen Durchmessern
  • Sehr hohe Genauigkeit (deltaflow ab 0,4%)
  • Sehr hohe Messdynamik, je nach Anwendung bis 1:30
  • Höhere Unempfindlichkeit gegen Verschmutzung und Kondensate
  • Geringe Anschaffungskosten auch bei großen Durchmessern
  • Bewährte Grundlagen. Die Durchflussmessung erfolgt mit der deltaflow Staudrucksonde nach denselben Grundlagen wie bei den klassischen Primärelementen (Blende, Venturi, Düse), die Einbindung in Messwertrechner oder in PLS funktioniert also
systec deltawave Durchfluss
  • Ultraschall Strömungsmesser für Wasser und Abwasser
  • integrierte Wärmemengenmessung, 1,2 und 4 Kanal
  • Rohrgrössen DN10…DN6000 (DN25…DN500 für Gase)
  • Berührungsfreie Montage (clamp on)
  • Messbereich: -30…30 m/s
  • Messgrössen: Durchfluss, Fliessgeschwindigkeit, Wärmeleistung
  • Eingänge: 2 x PT100, 2 x 4..20 mA
  • Ausgänge: 1 x Relais, 2 x 4…20 mA, 2 x Digital
  • Schnittstelle: RS232, RS485, Modbus, M-Bus
  • Schnittstelle: USB
  • Medium: Flüssigkeiten
  • Temperatur: -70…150°C, optional -50…380°C
ELETTA Strömungswächter Durchfluss
  • Strömungswächter für Flüssigkeiten und Gase
  • 4-20 mA Ausgangssignal kombiniert mit lokaler Anzeige
  • Wirtschaftliche Alternative gegenüber teureren Durchflussmessgeräten
  • Einsatz in den gleichen Leitungsabschnitten wie andere Eletta
  • Strömungswächter misst mit +/- 5% Genauigkeit